Blickachsen im Garten

Wer in Berlin ist und einen Abstecher zur herrlichen Sommervilla des berühmten Malers Max Liebermann am Großen Wannsee macht, wird mit einem wunderschönen Garten und herrlichsten Blickachsen belohnt.

Wie es sich für einen Maler gehört, hat Liebermann seinen Garten wie mit einer Farbpalette angelegt und von vielen Punkten aus Blickachsen geschaffen: von Wohnzimmer und Terrasse über die weite Rasenfläche zum Wannsee, von einer Gartenbank über die ästhetisch angelegten Gemüsebeete und einer weiteren Gartenbank über drei „Heckenräume“ ebenfalls Richtung Wannsee. Liebermann Garten
Egal wie groß das Grundstück ist, eine Blickachse schaffen und sie von einer Gartenbank aus genießen, bringt Entspannung, Genuss und Gartenglück. Die Sommervilla des großen Malers ist insbesondere für Blickachsen Ort der Inspiration.

Museum Liebermann-Villa am Wannsee
Colomierstr. 3, 14109 Berlin
www.liebermann-villa.de

Veröffentlicht in Allgemein