Gestalten mit Original Pflasterklinker

Gestalten mit Original Pflasterklinker – Nachgefragt bei R. Lütkemeyer, Gartenarchitekt
Die Geschäftsführung R. Lütkemeyer und D. Toman

Der bekannte Gartengestalter R. Lütkemeyer äußert sich zu Original Pflasterklinker:„Die Atmosphäre eines Gartens wird wesentlich durch das Zusammenspiel von Bepflanzung und der Flächengestaltung bestimmt. An Pflasterklinker schätze ich vor allem die natürliche Lebendigkeit der keramischen Farben und die damit verbundene warme Ausstrahlung. Dazu kommen noch eine ganze Reihe funktionaler Pluspunkte wie einfache Pflege und ein Altern mit attraktiver Patina“, sagt R. Lütkemeyer.
Der bekannte Gartengestalter findet, dass großblättrige Funkien für den Halbschatten oder die klassische gemischte Staudenrabatte, die englische „mixed Border“, an sonnigen Standorten besonders gut zu Pflasterklinker passen. Nach seiner Erfahrung wird der Übergang zwischen Klinkerbelag und Beetfläche durch eine überhängende Belaubung oder in den Belag ragende Pflanzenpolster sehr schön weich und harmonisch.
Generell gibt R. Lütkemeyer den Rat, dass für den wahren Gartengenuss eine detaillierte Planung und fundierte Beratung unbedingt erforderlich sind. Sein Credo: „Wer auf Traumpfaden wandeln will, muss zuerst ein paar Hausaufgaben erledigen“.

Veröffentlicht in Gestaltung