ABC-Architektentag am 18. September 2019

ABC Architektentag

Auch in diesem Jahr findet der ABC-Architektentag im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst statt.

Am 18. September 2019 von 09.00 bis 14.00 Uhr.
Wir freuen uns auf interessante Vorträge von

  • Helmut Riemann aus Lübeck – Riemann Gesellschaft von Architekten mbH
  • Prof. Dipl.-Ing. Thomas Fenner aus Düsseldorf – FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH
  • Prof. Ivan Reimann aus Berlin – Thomas Müller Ivan Reimann Gesellschaft von Architekten mbH
Weiterlesen ›
Veröffentlicht unter Allgemein

Innenhofgestaltung mit Pflasterklinker

Gestaltete Innenhöfe Vilnius, Litauen

Pflasterklinker müssen nicht immer rot sein. Diese mit Pflasterklinkern der ABC Klinkergruppe gestalteten Innenhöfe einer Büro- und Wohnanlage in Vilnius, Litauen, präsentieren sich überraschend hell, fast wie ein Sandsteinpflaster. Abhängig von der Zusammensetzung des für die Herstellung verwendeten Tons und des Brennverfahrens sind Pflasterklinker inzwischen in einer großen Farbpalette erhältlich. Mit Pflasterklinker gestaltete Bodenflächen lassen sich somit bestens auf die Gebäudearchitektur abstimmen und sind zudem äußerst belastbar, widerstandsfähig und pflegeleicht.

Weiterlesen ›
Veröffentlicht unter Aktuelle Bauprojekte, Allgemein, Presse, Web-News

Klinker im Fluss

Gestaltung des Quartier 452 in Norderstedt mit Kerawil Pflasterklinkern

Quartier 452, Kerawil Pflasterklinker

Der Freiraum in dicht bebauten städtischen Wohnbereichen hat eine hohe Bedeutung für das Wohlbefinden der Bewohner. Nicht jeder hat seinen eigenen Garten. Eine grüne Umgebung, die sich an den Bedürfnissen der Bewohner orientiert, schafft hier einen sinnvollen Ausgleich. Als Teil eines neuen Wohngebietes mit insgesamt ca. 1.000 Wohnungen, das im Garstedter Dreick zwischen Buchenweg, U-Bahn-Linie 1 und Kohfurth entsteht, ist das Quartier 452 für die Adlershorst Baugenossenschaft eG errichtet worden. Es besteht aus vier Stadthäusern mit insgesamt 60 Wohnungen und einem großen Wohnhaus mit 78 Wohneinheiten und einer vorbildlichen Freiraumgestaltung.

Weiterlesen ›
Veröffentlicht unter Aktuelle Bauprojekte, Allgemein, Gestaltung, Web-News

Terrassen mit Pflasterklinker – Der Winter kann kommen

Im Winter sind Terrassen, Gartenwege und Einfahrten extremen Einflüssen ausgesetzt: Schnee, Frost und Streusalze können den Bodenbelägen im Außenbereich sehr zusetzen. Auch das immer beliebtere Wintergrillen birgt „Gefahren“ für die Terrasse:  Herabtropfendes Fett und umgestürzte Glühweinbecher können unschöne Flecken auf dem Bodenbelag verursachen.

Foto: foodandmore / RF123.com

Außenflächen aus dem Naturprodukt Pflasterklinker hingegen sind bestens gegen diese winterlichen Einflüsse geschützt. Denn Pflasterklinker werden aus heimischem Ton bei über 1.100 Grad bis zur Sinterung gebrannt, so dass sich die Poren des Tons schließen. Damit sind sie äußerst fest, widerstandsfähig und verschmutzungsresistent.

Geringe Wasseraufnahme – hoher Frost-Tau Widerstand

Pflasterklinker nehmen nur minimal Wasser auf (max. 6% bezogen auf die Masse) und zeichnen sich durch einen besonders hohen Frost-Tau-Widerstand aus. Zur Festlegung der Frost-Tau-Widerstandsklasse werden Pflasterklinker einem Prüfverfahren unterzogen, in dem sie 100 Phasen des Gefrierens und Auftauens ohne nennenswerte Schäden überstehen müssen. In dieser Weise geprüfte Pflasterklinker erhalten die Frost-Tau-Widerstandsklasse FP100 und sind damit für den Außenbereich zugelassen. Starke Temperaturschwankungen zwischen klirrendem Frost und sehr milden Tagen – wie sie aktuell immer häufiger vorkommen – können Pflasterklinkern der Klasse FP100 nichts anhaben. Auch Streusalze, die Bodenbeläge zusätzlich belasten können, machen den widerstandsfähigen Klinkern aus Ton nichts aus. Lediglich ein leichter Grauschleier kann von den Salzen nach der Winterzeit übrigbleiben, der sich entweder einfach abkehren lässt oder mit der Zeit durch Regen und Wind von selbst verschwindet. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse

Versickerungsfähige Verkehrsflächen mit Pflasterklinker

Ökologisch und ökonomisch: 

Durch den Bau von Siedlungen und Verkehrswegen wurden in der Vergangenheit immer mehr Bodenflächen versiegelt. Regenwasser kann nicht mehr in den Boden versickern und zur Grundwasserneubildung beitragen, sondern wird in die Kanalisation eingeleitet. Bei Starkregen kann dies zu einer Überlastung der Abwassersysteme und Kläranlagen führen.

Versickerungsfähige Pflasterklinkerflächen schaffen Abhilfe

Versickerungsfähige Verkehrsflächen mit Pflasterklinkern wirken der Versiegelung von Bodenflächen entgegen und können Abwassergebühren und Kosten für Entwässerungslösungen deutlich senken.

Neben der Aufgabe, die Traglast des Verkehrs aufzunehmen, müssen versickerungsfähige Verkehrsflächen die Bemessungsregenspende von 270 l / (s * ha) dauerhaft in den Untergrund ableiten. Dazu sollten sowohl die Oberbauschichten als auch Untergrund und Unterbau laut FGSV-Merkblatt für Versickerungsfähige Verkehrsflächen (M VV) mindestens einen Infiltrationsbeiwert ki ≥  3∙10-5 m/s und eine Wasserdurchlässigkeit von kf ≥  5∙10-5 m/s aufweisen

   

 

Grafik: Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Presse

Technical information – English edition

Brochure „Technical information. Planning, design an construction of surfaces with original clinker pavers. CLINKER PAVERS“ The English edition is available now. Please download the PDF here.

broschuerenseite3-web

Charleroi, Belgien, Foto: ABC Klinkergruppe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

With the completely revised brochure “Clinker Pavers – Technical Information“, the Clinker Paver Working Group presents a practical working aid for planning, design and installation of surfacing with clinker pavers.

The 100-page practical guide is based on current technical regulations, the latest scientific findings and decades of experience in construction, and in many cases saves laborious searching in the content of the numerous standards, additional technical specifications, codes of practice and working papers.

The two authors, Professor Martin Köhler and Dieter Rosen, explain the specific properties of clinker pavers, describe the manufacturing process and quality assurance for this traditional building material, and give an overview of colours, sizes, shapes and laying patterns. They explore in detail the technical regulations with the contractual and delivery conditions, standards and guidelines, and they address practical issues such as planning, installation and measures to care for clinker paving in private and public areas.

All technical requirements for the construction of traffic area surfacing with clinker pavers from design of the superstructure through selection of building materials to the installation of all courses in the superstructure are described in detail. All specific aspects such as bound or rigid laying, drainage or the importance of DIN EN 1344 and DIN 18503 for original clinker pavers are also discussed at length.

The technical brochure “Clinker pavers – technical information – planning, design and construction of surfaces with original clinker pavers” can be ordered free of charge from bestellung@pflasterklinker.de or with this order form from the Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker or downloaded here as a PDF file. Note: Currently only available as a download PDF

Veröffentlicht unter Gestaltung, Medien, Technik

Frisch aus dem Ofen: Neue Klinkerfarbe Hellgrau-Beige

Pflasterklinker müssen nicht immer ziegelrot sein. Neue Farben wie Blau, Anthrazit, Graphit oder Schwarz liegen im Trend und harmonieren mit moderner Architektur. Unser Mitgliedsunternehmen Kerawil stellt mit der neu entwickelten Farbe Hellgrau-Beige eine weitere neue Farbe zur Erweiterung seines Pflasterklinker-Farbspektrums vor. Der helle Klinker erzeugt im Verbund ein natürliches Ambiente. Besonders gut eignet er sich zum Hervorheben moderner Architektur und ausgefallener Gartengestaltungen. Viele neue Kontrastmöglichkeiten erschließen sich auch in Kombination mit dunkleren und farbintensiven Tönen.

Frisch aus dem Ofen – Hellgrau-Beige

Weitere Infos gibt es unter www.kerawil.de

Veröffentlicht unter Neue Produkte

ABC-Klinker auf der Landesgartenschau in Bad Iburg 2018

Noch bis zum 14. Oktober 2018 verwandelt sich die kleine Stadt Bad Iburg im Osnabrücker Land zum Schauplatz eines spektakulären Blumenfestes für alle Generationen, der Landesgartenschau Bad Iburg.

Foto: Jutta Kennepohl

Foto: Jutta Kennepohl

Unter dem Motto „Gärten, die bewegen“ locken elf attraktive Themengärten die Besucher mit trendigen und inspirierenden Gartenideen. Im Kurgarten 7.2 befindet sich der Mustergarten unseres Mitgliedunternehmens ABC-Klinkergruppe aus Recke, der einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten von Pflasterklinker für die Gartengestaltung bietet. Die ABC-Klinkergruppe unterstützt die Landesgartenschau mit seinem Pflasterklinker Malmö blau-bunt Schmolz und dem Verblendklinker Manufacta Westfalen rot Kohlebrand.

Weitere Informationen und Öffnungszeiten gibt es hier

laga2018-badiburg.de/

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellungen

Praktische Arbeitshilfe: „Klinkerpflaster – Technische Informationen

Broschüre Klinkerpflaster - Technische Informationen"

Mit der vollständig überarbeiteten Broschüre „Klinkerpflaster – Technische Informationen“ stellt die Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V. eine praktische Arbeitshilfe für die Planung, Gestaltung und Herstellung von Flächen mit Pflasterklinker vor.

broschuerenseite3-web

Das fast 100 Seiten umfassende Praxiswerk beruht auf dem aktuellsten Stand des Technischen Regelwerks, den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und jahrzehntelangen baupraktischen Erfahrungen und erspart in vielen Fällen das mühsame Suchen in den Inhalten der zahlreichen Normen, ZTVen, Merkblättern und Arbeitspapieren.

Anschaulich erklären die beiden Autoren Professor Martin Köhler und Dieter Rosen die besonderen Eigenschaften    von Pflasterklinker, erläutern Herstellungsprozess und Qualitätssicherung des traditionellen Baustoffs, geben einen Überblick über Farben, Formate und Verlegemuster, gehen detailliert auf das Technische Regelwerk mit seinen Vertrags- und Lieferbedingungen, Normen und Richtlinien ein und behandeln praxisnah Themen wie Planung, Bauausführung und Erhaltungsmaßnahmen von Pflasterklinkerflächen im privaten und öffentlichen Bereich.

Charleroi, Belgien, Foto: ABC KlinkergruppeAlle technischen Anforderungen für den Bau von Verkehrsflächenbefestigungen mit Klinkerpflasterdecke von der Oberbaubemessung über die Baustoffauswahl bis zur Ausführung aller Schichten des Oberbaus werden ausführlich beschrieben. Auch spezielle Fragen wie gebundene Verlegung, Versickerungsfähigkeit oder die Bedeutung der DIN EN 1344 und DIN 18503 für Original Pflasterklinker kommen nicht zu kurz.

Die Technik-Broschüre „Klinkerpflaster – Technische Informationen – Planung, Gestaltung und Herstellung von Flächen mit Original-Pflasterklinker“ kann kostenlos über bestellung@pflasterklinker.de  oder dieses Bestellformular bei der Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker bestellt werden  oder hier als PDF heruntergeladen werden.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Gestaltung, Technik

Happy 2018

Die Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker wünscht allen Mitgliedern und Interessierten ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr mit vielen schönen Pflasterklinkerflächen.

2018

Veröffentlicht unter Allgemein