Praktische Arbeitshilfe: „Klinkerpflaster – Technische Informationen

Mit der vollständig überarbeiteten Broschüre „Klinkerpflaster – Technische Informationen“ stellt die Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V. eine praktische Arbeitshilfe für die Planung, Gestaltung und Herstellung von Flächen mit Pflasterklinker vor.

broschuerenseite3-web

Das fast 100 Seiten umfassende Praxiswerk beruht auf dem aktuellsten Stand des Technischen Regelwerks, den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und jahrzehntelangen baupraktischen Erfahrungen und erspart in vielen Fällen das mühsame Suchen in den Inhalten der zahlreichen Normen, ZTVen, Merkblättern und Arbeitspapieren.

Anschaulich erklären die beiden Autoren Professor Martin Köhler und Dieter Rosen die besonderen Eigenschaften    von Pflasterklinker, erläutern Herstellungsprozess und Qualitätssicherung des traditionellen Baustoffs, geben einen Überblick über Farben, Formate und Verlegemuster, gehen detailliert auf das Technische Regelwerk mit seinen Vertrags- und Lieferbedingungen, Normen und Richtlinien ein und behandeln praxisnah Themen wie Planung, Bauausführung und Erhaltungsmaßnahmen von Pflasterklinkerflächen im privaten und öffentlichen Bereich.

Charleroi, Belgien, Foto: ABC KlinkergruppeAlle technischen Anforderungen für den Bau von Verkehrsflächenbefestigungen mit Klinkerpflasterdecke von der Oberbaubemessung über die Baustoffauswahl bis zur Ausführung aller Schichten des Oberbaus werden ausführlich beschrieben. Auch spezielle Fragen wie gebundene Verlegung, Versickerungsfähigkeit oder die Bedeutung der DIN EN 1344 und DIN 18503 für Original Pflasterklinker kommen nicht zu kurz.

Die Technik-Broschüre „Klinkerpflaster – Technische Informationen – Planung, Gestaltung und Herstellung von Flächen mit Original-Pflasterklinker“ kann kostenlos über bestellung@pflasterklinker.de  oder dieses Bestellformular bei der Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker bestellt werden  oder hier als PDF heruntergeladen werden.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Gestaltung, Technik